Samstag, 12. Dezember 2009

Das zwölfte Türchen / Girls and the city...

Es gibt sooo viele Sachen, für die ich dankbar sein darf und heute mal wieder ganz besonders. Jedes dieser Glückspilzli steht für eine meiner Bloggerfreundinnen, mit denen ich heute durch Zürich gezogen bin. Mit Maya Pfeilinchen, der kitschweltigen Eve und den beiden Herzwerkdamen Carla und Claudia habe ich, abseits vom grossen Einkaufsrummel, den Nachmittag genossen. Ich danke euch ganz herzlich für diesen tollen Tag und für die vielen guten Momente, die es dank euch in diesem Jahr gegeben hat.

Wo wir genau gewesen sind und was es seit heute alles neu in meinem Haushalt gibt, zeige ich euch in den nächsten Tagen. Ich denke, dass das fast die restlichen Türchen meines Adventskalenders füllen wird.

Kommentare:

Paulina hat gesagt…

Da bin ich ja schon gespannt drauf ;o)!Ich freue mich, dass du so ein schönen Gold-wert-Nachmittag hattest, hört sich auf jeden Fall seeeeeehr gut an ;o)!So ein Zuckerpilzchen wie du sie da auf den Fotos hast hängt auch fröhlich an meinem Küchenschrank ;o).Einen wundervollen Restabend und viele, liebe Grüße, petra

Maya... hat gesagt…

Ach meine liebe... auch ich habe den Nachmittag in vollen Zügen genossen! Auch wenn meine persönliche shoppintechnische Ausbeute sehr sehr bescheiden ist...

än schönä drittä advänt für öi!
maya

Anna hat gesagt…

eine super schöne Idee, bin schon ganz gespannt auf deine restlichen Törchen!
Liebe Grüße und einen wunderschönen 3.Advent wünscht dir Anna

kitschwelt hat gesagt…

liebi barbara...
ich drück euch alle vier, ich hatte ebenfalls einen wunderschönen, überraschungsreichen und herzallerliebsten tag mit euch... dass können wir gerne wiederholen.. ich bin jetzt grad an meinen einkaufstüten auspacken, bestaunen, streicheln dran :-) und meine beiden katzen leisten mir gesellschaft..lach...

bis bald in liebe eve

was eigenes hat gesagt…

Ach, wie schön, dass Ihr vier Mädels Euch so gut versteht und auch immer mal wieder sehen könnt!
Da wäre ich ja sooo gerne dabei gewesen ;-)
GLG, BINE