Freitag, 26. Dezember 2008

Stefanstag



Diese Krippe steht in Berneck. Wie ich jetzt beim Frühstück erfahren habe, hat sie mein Liebster zusammmen mit seinem Bruder vor etwa 30 Jahren gebastelt. Anscheinend war schon alles fürs Weihnachtsfest vorbereitet, als die beiden Buben noch mit dem Fön die frisch bemalten Figuren trocknen mussten. Elena (mein Göttikind) musste das Jesuskind besonders genau anschauen, da sie ja bald selbst ein Geschwisterchen bekommt.

1 Kommentar:

creatingcarla hat gesagt…

a herzig's krippli. eigentlich ganz schlicht und doch so viel herz dr bi!
wünsch eu ganz an schöna "stefali"...frühner, wo miar no ledig gsi sind, simmer immer an stefalitanz...
machen's guat, carla