Donnerstag, 13. November 2008

YoYo 1

Am Montag habe ich endlich meine YoYo-Schablonen bekommen. Bestellt habe ich sie bei http://www.cotton-color.com/, wo es auch viele Stoffe und anderes Nähzubehör gibt.

Hier habe ich euch eine Anleitung gemacht:

  • Stoff in Schablone legen, Markierung beachten.
  • Stoff auf 1,5 cm zurückschneiden.
  • Zugabe nach innen legen, Fadenende fixieren und den vorgegebenen Stichen folgen.
  • Stoff aus der Schablone lösen.
  • Mit Hilfe des Fadens zusammenziehen.
  • Fältchen schön verteilen, eventuell durch wenige Stiche unsichtbar fixieren.
  • Verzierung anbringen.
  • Sicherheitsnadel anbringen und als Brosche tragen.

Mit etwas Übung klappt das auch ohne Schablone. Ihr müsst dann einfach darauf achten, dass ihr die Stiche ganz regelmässig macht. Berechnet den doppelten Durchmesser, den ihr beim fertigen Stück wünscht und zeichnet euch einen Kreis auf ein Stück Stoff, gebt dann die Nahtzugabe hinzu und näht auf eurer Kreislinie (auch hier die Zugabe gegen innen falten und mitnähen).

Morgen zeige ich euch viele fertige YoYo's.

Kommentare:

carla hat gesagt…

hey...so fliessig! und no mit workshop!
viel spas mit dina yoyo's!
liabi grüass, carla

Pfeilinchen... hat gesagt…

Die sehen ja toll aus! hach... das wäre doch direkt mal wieder ein Tauschobjekt *fg

äs grüässli
maya