Donnerstag, 20. November 2008

Adventsvitrine 1


Hilfe, nur noch eine Woche!!!!
In der evangelischen Kirsche Unterstrass in Zürich findet dieses Jahr das zweite Mal ein Adventsprojekt statt. Alleine oder in Gruppen kann man eine Vitrine gestalten. Die Grundbretter bilden eine Kiste ohne Deckel und das Ganze wird dann in einen Schaukasten mit Beleuchtung eingesetzt. Mein letztjähriges Werk seht ihr oben.
Auch für dieses Jahr steht die Grundidee bereits. Gestern habe ich mal die Kiste probeweise zusammengesteckt und dann beschlossen, die Wände weiss zu lasieren.

Heute Nachmittag gehts dann weiter.

Kommentare:

Pfeilinchen... hat gesagt…

Wow.... schön! Ich bin gespannt! Wieviele solche Adventsfenster gibt es denn? Ab wann sind die ausgestellt? ich glaub ein ausflug in eure Kirche ist schon mal Pflicht für mich :-)

von herzen
maya

Filztraum hat gesagt…

Liebe Maya, letztes Jahr gab es 12 Vitrinen, ich weiss nicht, ob jetzt wieder alle vergeben sind.
Am 28.11 von 17.30 - 18.30 ist Vernissage mit Apero. Sonst ist die Kirche jeweils von Dienstag bis Freitag, zwischen 11.00 und 18.00 Uhr offen. Die Ausstellung dauert bis am 6. Januar. Natürlich ist auch viel zeitkritisches und abstraktes zu sehen. Eine kunterbunte Mischung.
Liebe Grüsse
Barbara

creatingcarla hat gesagt…

hey barbara...das vom letschta johr isch jo traumhaft schööööön!!! und i bin scho ganz fescht gspannt uf das vo dem johr!!!
ach jo, so filzrösli...verkaufsch du dia???
het grosses interessa!
viel spass bim wieterwerkla!
liabi grüassli, carla

Filztraum hat gesagt…

Liebe Carla, die Rosen sind nicht aus Filz, sondern aus Papier. Gibts im Manor oder Leibundgut in Zuerich.
Lieber Gruss
Barbara