Sonntag, 3. Mai 2009

Ein Härzli für mich...

Einige von euch haben ja schon das wunderschöne Kopftuch bewundert, welches ich im vorletzten Post getragen habe. Ihr habt natürlich recht, es ist von dem lieben Frollein Sewsie gezaubert worden. Als ich es auf ihrem Blog gesehen habe, konnte ich einfach nicht widerstehen. Diese Rosen sind speziell schön und das Blau macht so richtig Lust auf Sonne und Wind. Das supertolle Härzli war eigentlich als kleine Beigabe gedacht, es erforderte aber gut 10 Mails zwischen uns, bis das Design entwickelt war. So viele Fragen gab es da zu klären: Die Farbe der Litze und die Beschriftung (welches Wort?, Grossbuchstaben?, Schnüerlischrift?..) und daran denke ich immer, wenn ich es mir ansehe, denn schliesslich wurden nicht nur technische Details besprochen. Einfach herrlich ist es geworden und wenn ich es dann an seinem Bestimmungsort aufbügle, plustern sich sogar noch Schrift und Blümchen auf. Ich bin schon ganz gespannt darauf. Ihr werdet also bestimmt noch mehr Bilder davon sehen.

Liebe Little Sewsie, ich erfreue mich sehr an unserem Tausch, bin mir aber noch nicht ganz sicher, ob mir der Landfrauen- oder der Piratenlook besser steht.....

Ich schicke dir liebe Grüsse und hoffentlich ergibt sich ja wiedermal so eine Gelegenheit!!????

Kommentare:

Little Sewsie..! hat gesagt…

...auf jeden fall wird sich wieder eine gelegenheit geben. und wenn sie nicht freiwillig kommt, helfen wir nach;-))
ob piratenlook oder landfrauenlook, egal, beides ist IN, ich wollte doch nur mal diese beiden worte schreiben...
schnürlischrift, klingt ja so witzig. eben habe ich meinen kinder auf schweizerdeutsch vorgelesen von den lieben damen mit dem herzwerk. sie haben mich angeguckt wie autos... barbara, sprichst du eigentlich hochdeutsch oder auch schwizzerduitsch??? oder bleibts ein geheimnis??
vg,
frl. sewsie

Barbara von Alpenschick und Filztraum hat gesagt…

@frollein Sewsie:
Natürlich spreche ich Schweizerdeutsch. Aber Schweizerdeutsch zu schreiben oder gar zu lesen finde ich schrecklich. Meine Tochter schreibt alle ihre SMS im Dialekt und ich brauche jeweils einige Minuten, bis ich sie entziffert habe.
Hast du schön gefeiert???
Auf Pfeilinchens Blog ist übrigens auch noch mal ein Foto von mir (Herzwerk, unten rechts, natürlich in Schwarz)
Liebe Grüsse
Barbara

Fliegenpilzchen hat gesagt…

..Zucker:-))
GLg
Biggi

Pfeilinchen... hat gesagt…

Schweizerdeutsch schreiben... ist für mich eine Geheimsprache :-)

äs gruässli
maya

(keine ahnung ob der vorherige kommentar angekommen ist... meine comptuers machen mal wieder was sie wollen....)

mamas kram hat gesagt…

Da hat sich der Tausch aber für beide Seiten sehr gelohnt! Das Herz ist so toll und wenn es sich dann erst noch "aufplustert" sieht es wohl wie ein echtes Lebkuchenherz aus...
Liebe Grüsse
Doris

(Auch meine Kommentare finden in letzter Zeit nicht immer den richtigen Weg...)