Donnerstag, 8. Juli 2010

Erntefrisch...

Obwohl die Tage richtig heiss sind, ist es in den frühen Morgenstunden ein Genuss durch den Garten zu streifen. Heute konnte ich die Stachelbeeren ernten, auch einige Walderdbeeren sind direkt in meinem Mund gelandet. Jetzt, auf dem Höhepunkt des Sommers, sieht man auch schon auf welche Schätze wir uns im Herbst freuen dürfen. Kiwis und Quitten wird es nur wenige geben, aber die Äste des Apfelbaums biegen sich schon unter der Last der Früchte, die Trauben sind in den letzten Tagen richtig rund geworden und auch meine Lieblingsfrüchte, die Feigen, werden wir fleissig ernten können. Freu...

Kommentare:

beby-piri hat gesagt…

na dann mal kräftig Früchte essen, Kerne spucken und sich dem Sommer freuen. Herzlich Barbara

Anonym hat gesagt…

anonym bin übrigens ich.. maya


(ich war zu faul mich einzuloggen)

Anonym hat gesagt…

Die Stachelbeeren...oh...die habens mir besonders angetan!!!

Schönes Bild!

Cornelia hat gesagt…

Boah... Deine Kiwis sind ja schon riesig. Unsere wenige, dieses Jahr etwa 20 Stk. im 2009 66 Stk., sind noch ganz klein. En Guete Griessli Cornelia

katja hat gesagt…

es gibt nix besseres als früchte noch "strauchtemperiert" - LECKER!!!! bei uns sind im garten bald mal die walderdbeeren reif - darauf freuen wir uns auch schon sehr :-) und baaaaaaald gibt es bei uns im wald heidelbeeren ohhhhhne ende :-)

ganz es liebs grüessli und ich freu mich auf samstag :-)))))

katja

Adeline hat gesagt…

Oh du Glückliche,wirst so reich von deinem Garten beschenkt!
Ich finde das total schön...

Und deine Gartenkollage sieht wirklich sehr vielversprechend aus.
Ich wünsche dir eine reiche Ernte,
Adeline

Paulina hat gesagt…

Ja, liebe Barbara, das ist schon herrlich, durch den Garten schlendern zu können und sich hier etwas gutes zu gönnen und da etwas Gutes zu gönnen ;o)!Hab´einen wundervollen Resttag!Ganz viele, liebe Grüße, Petra