Sonntag, 25. April 2010

Bembel...

Bald werde ich ein paar Tage in Frankfurt verbringen. Hat jemand von euch eine Idee, was ich dort unternehmen könnte? Vielleicht etwas, was für 2 Teenager ebenfalls spannend wäre? Vielen lieben Dank für eure Tipps....

Kommentare:

bernadette hat gesagt…

hallo barbara!
wenn ich nicht arbeiten müsste, könntet ihr bei mir vorbeikommen und euch von mir bebacken, belabern und beherzen lassen… schaaade!
trotz allem wünsche ich euch einen schönen tag in der mainmetropole. liebe grüße, bernadette.
ps: die schiffsausflüge auf dem main sind klasse - man kann sich schön den wind um die nase wehen lassen und die stadt dabei mal von einer ganz anderen seite sehen…

Eliane Zimmermann hat gesagt…

auf alle fälle ins filmmuseum (am mainufer, wo noch viele andere museen sich aufreihen) gehen! für den tollen zoo sind sie sicherlich nicht mehr zu erwärmen... und für den wundervollen palmengarten, so eine art botanischer garten mit seen und böotchenfahren etc) wahrschreinlich auch nicht...

Wollzipfel... Hani sälber gmacht hat gesagt…

Liebe Barbara,

jö, sind die Pilzi süess!!!!

I wünsche dir in Frankfurt en richtig schöni Zyt!!!!

Bi mir ir Linksliste vo de Blogs, wär dKydascha... si macht Charte... si het di letschte 6 Jahr ds Frankfurth gläbt... u het ou Chind... viellicht chöntsch si ja frage per Mail, was es so für tolli Sache in Frankfurth git mit de Teenis?

Härzlichst Nathalie

diggibird hat gesagt…

Liebe Barbara,
Leider habe ich keinen Ausflugstipp d.h. das mit dem Main hätte ich auch vorgeschlagen denn das ist so ziemlich das einzige was ich von Frankfurt kenne (lach). Mir gefallen Deine witzigen Pilze.... ich habe in einem Geschäft eine Gartenfackel entdeckt genau so hat sie ausgesehen.
GlG
Hanni

dana craft hat gesagt…

liebe barbara, tja, tips für teenager sind gar nicht so einfach! wir sind vor ein paar jahren mit unserer älteren tochter in den opel-zoo im taunus, etwas nördlich von frankfurt, der ist sehr hübsch, aber für teenies...? - (ronja war noch ein baby, und darum glücklich + beeindruckt von den tieren...)der spaziergang am main ist definitiv obligatorisch, wunderbar lädele kannst du da, von einer tür zur andern, aber das weisst du ja bestimmt selber - jedenfalls wünsch ich dir einen netten aufenthalt und kauf dir viele hübsche sachen ;-) -
grüessli, dana craft :-)

Anonym hat gesagt…

Hallo Barbara,
ich freue mich das Du in das schöne Frankfurt kommst. Ich weiß nicht wie alt Deine Teenis sind, wir haben hier ein Museumsufer (ein Museum nach den´m anderen) wie wäre es mit dem POST Museum. Ric htung Messe haben wir das Senckenberg Museum ( Dino und Co) super schön gemacht.Dann wäre im Nordend noch das Explora (3D und andere Sinnestäuschungen) ach ja und auf der Hanauer Landstr. ist da noch das Dialog Museum hier führen Blinde Dich durch echt spannend.
Na ja und wenn das alles nix ist wie wäre es mit shoppen? Da wäre die Zeil mit dem neuen My Zeil und hier ist ein Laden der Teenis magisch anzieht HOLLISTER war leider noch nicht drin. So was kann ich dir jetzt noch für Tipps geben. Wollt Ihr essen gehen? wenn ja welche richtung Italienisch, Japanisch oder frankfurterisch grins hier könnte ich euch das RAD empfehlen. Also solltest Du noch Tipps brauchen dann mail mir doch, vielleicht klappts mit einem treffen. Gruß Iris
boliri@web.de

Tinka hat gesagt…

Hallo,
ja, genau, das Senckenbergmuseum mit den riesen Dinos ist sicher auch noch was für Teenies. Zoo kommt ja vermutlich eh nicht in frage, ich persönlich finde ihn auch schrecklich. Opelzoo ist in der Tat für Kleinere. Die Zeil ist sicher was für (weibliche) Teenies, Museumsufer ist auch nett, und der Palmengarten hat uns allen gut gefallen!!! Ich hab ja lange in Frankfurt gearbeitet, daher muß ich mal nachdenken, ach, vielleicht, in Schwanheim gibts ein paar urige Weinwirtshaften.
LG
Tinka